LisbonLisboaPortugal.com

Home Page - Beste Reisezeit - Reisekosten - Wo übernachten - 3 Tagen - 1 Woche - Tagesausflüge - Strände - Museen

Terminal 2 – Flughafen Lissabon

Über das Terminal 2 wickelt der Flughafen Lissabon alle Abflüge von Billigfluggesellschaften ab und erfüllt jedes Klischee im Zusammenhang mit Billigflugreisen. Bei der Errichtung des Terminals stand einzig und allein Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Vordergrund, Komfort für die Passagiere war mehr als nachrangig. So verfügt er über die wesentlich benötigten Einrichtungen. Normalerweise bilden sich lange Schlangen – vor allem zu Stoßzeiten oder bei Verspätungen.

Der Aerobus vor Terminal 2

Der Aerobus vor Terminal 2

Die allgemeine Verwirrung sowie das Gefühl, Passagiere zweiter Klasse zu sein, wird noch dadurch verstärkt, dass nur eingeschränkt Busse zwischen dem Hauptterminal und Terminal 2 verkehren. Zur Metro besteht überhaupt kein direkter Anschluss. Punkten kann das Terminal mit seiner Modernität. Sie werden sich dort gut zurechtfinden (es gibt ja auch nur zwei große Bereiche).

Das Personal ist vergleichsweise freundlich und hilfsbereit. In diesem Reiseführer geben wir Ihnen einen Überblick über Terminal 2 und erklären Ihnen, wie Sie es erreichen. Wir besprechen alle Einrichtungen und geben Ihnen nützliche Reisetipps.

 

 

Terminal 2 – Überblick

Terminal 2 wurde errichtet, um am Flughafen Lissabon zusätzliche Kapazitäten zu schaffen, und war ursprünglich für Charter- und Inlandsflüge gedacht. Seit 2015 wird das Terminal jedoch fast ausschließlich von Billigairlines genutzt. Das kleine Terminal verfügt nicht über die Bandbreite an Einrichtungen, wie Sie es von größeren Flughäfen gewohnt sind. Allerdings finden Sie sich dort leicht zurecht, und Passagiere werden schnell und zügig abgefertigt. Das sorgt für kurze Standzeiten der Maschinen und spart Kosten.

Check-in-Schalter

Alle Check-in-Schalter befinden sich in der ersten großen Halle.

Welche Fluggesellschaften nutzen Terminal 2?

Sämtliche Billigfluggesellschaften fliegen von Terminal 2. Dazu gehören Ryanair, Easy Jet, Norwegian und Wizz Air. Charterfluggesellschaften nutzen das Terminal in der Urlaubssaison ebenfalls sehr häufig. Sehen Sie stets auf Ihrem Ticket nach, von welchem Terminal Sie abfliegen, bevor Sie sich auf den Weg zum Flughafen machen. Die Angabe finden Sie auf Ihrem Ticket oder Ihrer Bordkarte.

Easy Jet lisbon

Ein Flugzeug von Easy Jet im Landeanflug auf Lissabon

Moment mal, angekommen bin ich aber am Terminal 1...

Sämtliche Flüge erreichen Lissabon über Terminal 1 – unabhängig von der Fluggesellschaft. Über Terminal 2 werden nur Abflüge abgewickelt. Nach der Landung parken sämtliche Billigfluggesellschaften ihre Flugzeuge vor Terminal 2. Busse bringen die Passagiere dann zum Terminal 1. Dort finden sämtliche Einreiseformalitäten sowie die Gepäckausgabe statt. Das ist der Grund, warum Sie nach der Landung in Lissabon solange mit dem Bus fahren, bis Sie das Terminal erreichen.

Lisbon Airport terminal 1

Terminal 1 am Flughafen Lissabon

 

 

Transfer von Terminal 1 zu Terminal 2

Terminal 1 ist das Hauptterminal des Flughafens Lissabons und direkt an die Metro (das empfohlene Verkehrsmittel, um zum Flughafen zu erreichen) angeschlossen. Terminal 2 ist nicht direkt ans U-Bahn-Netz angeschlossen und befindet sich etwa 1 km westlich von Terminal 1. Zwischen beiden Terminals pendeln kostenlose Shuttlebusse, die direkt vor den Terminals halten. (Terminal 1 GPS: 38.76889, -9.12945; Terminal 2 GPS 38.76358, -9.13759) Die Busse verkehren tagsüber alle 10 bis 20 Minuten und warten gewöhnlich, bis ihre Kapazität voll ausgeschöpft ist. Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keinen Sitzplatz bekommen werden. Planen Sie für den Transfer von einem Terminal zum anderen unbedingt genügend Zeit ein.

Der kostenlose Shuttlebus zu Terminal 2

Der kostenlose Shuttlebus zu Terminal 2

Beim Aerobus handelt sich um einen Busverkehr, der über zwei Routen die wichtigsten Touristenattraktionen Lissabons mit dem Flughafen verbindet. Ein Einzelticket kostet 4 EUR. Busse verkehren zwischen 7:30 Uhr und 22:45 Uhr alle 20 Minuten. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.aerobus.pt.

(Der Link öffnet sich in einem neuen Tab.)

terminal 2 bus

Busse verkehren direkt vor der Abflughalle des Hauptgebäudes.

Anschlussflüge und Verbindungen über Terminal 2

Zwischen Terminal 1 und Terminal 2 bestehen keine internen Transfermöglichkeiten. Passagiere mit Anschlussflügen müssen Terminal 1 verlassen und eigenständig (mit dem Shuttlebus) zu Terminal 2 fahren. Dies gilt auch für alle Passagiere, die mit derselben Billigfluggesellschaft weiterfliegen.

Das bedeutet, dass Sie die Einreiseformalitäten erledigen, Ihr Gepäck an der Gepäckausgabe abholen und mit dem Bus oder Taxi zum Terminal 2 fahren müssen. Dort warten dann eine erneute Sicherheits- und Einreisekontrolle auf Sie. Touristen mit Anschlussflügen über Terminal 2 sollten daher unbedingt genügend Zeit zum Umsteigen einplanen, mindestens drei Stunden.

 

 

Ihr Aufenthalt in Terminal 2

Am Terminal 2 sind alle Abläufe auf die Bedürfnisse bzw. Effizienz der Airlines ausgerichtet. Der Komfort der Passagiere rückt dabei sehr weit in den Hintergrund. Das bedeutet, dass Sie immer wieder anstehen und die Wartezeit irgendwie totschlagen müssen.

Dafür bietet das Terminal jedoch nicht viele Möglichkeiten. Falls Sie also einen langen Aufenthalt zwischen zwei Flügen überstehen müssen, sollten Sie zum Terminal 1 fahren, das wesentlich besser ausgestattet ist. Sie finden dort einen Wellnessbereich (einschließlich Duschen für 18 EUR), Gepäckaufbewahrung und viele gastronomische Einrichtungen.

Endlose Warteschlangen

Endlose Warteschlangen – und Sie haben gerade erst die Einreisekontrolle passiert...

Terminal 2 besteht aus einer großen Halle, die in zwei Bereiche unterteilt ist. In dem einen Bereich befindet sich der Check-in, in dem anderen der Wartebereich. Beide Bereiche sind durch die Sicherheitskontrolle voneinander getrennt.

Im Check-in-Bereich finden Sie keinerlei Annehmlichkeiten, die Ihnen die Wartezeit verkürzen. Daher passieren die meisten Reisenden unverzüglich die Sicherheitskontrolle. Im dahinterliegenden Wartebereich befinden sich ein paar Duty-Free-Shops und ein McDonalds.

Im Check-in-Bereich befindet sich nur ein einziges Café

Im Check-in-Bereich befindet sich nur ein einziges Café...

Sobald Sie zum Gate aufgerufen werden, stehen Sie erneut an. Ein wenig überraschend, aber nun folgt die Einreisekontrolle. (Warum kann die Einreisekontrolle nicht wie in den meisten Ländern mit der Sicherheitskontrolle verbunden werden?) Manchmal stehen bis zu 200 Menschen in dieser Schlange, die alle zum selben Gate müssen. Meistens ist die Einreisekontrolle mit nicht mehr als zwei Beamten besetzt. Sobald Sie die Einreisekontrolle passiert haben, finden Sie sich schon in der nächsten Schlange. Denn jetzt müssen Sie warten, bis das Flugzeug gereinigt wurde, bevor Sie an Bord gehen können.

Falls ein Airport Bedarf für eine Priority Lane hat, so ist es definitiv Terminal 2 des Flughafens Lissabon.

 

 

Einrichtungen am Terminal 2

Terminal 2 verfügt über nur wenige Annehmlichkeiten. Die vier, die für die meisten Reisenden jedoch am wichtigsten sind, sind allerdings vorhanden: reichlich Sitzplätze, vergleichsweise günstiges Essen, Ladestationen für Mobilgeräte und WLAN (das allerdings nur 30 Minuten lang kostenlos genutzt werden kann.)

vending machines lisbon airport

Im Check-in-Bereich befindet sich ein Souvenirgeschäft, ein Café, Ticketschalter und eine Reihe überteuerter Verkaufsautomaten. Die Schlangen an den Check-in-Schaltern können sehr lang werden. Alle Billigfluggesellschaften achten zudem sehr genau auf Größe und Gewicht der Gepäckstücke.

Da es in diesem Bereich so wenig zu tun oder zu sehen gibt, passieren die meisten Reisenden zügig die Sicherheitskontrolle.

Auf der anderen Seite der Sicherheitskontrolle stehen Ihnen ein McDonalds, ein Duty-Free-Shop und ein Café zur Verfügung. Auch hier gibt es nicht viel zu tun. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon aufladen müssen, finden Sie entsprechende Steckdosen jeweils am Ende der Sitzreihen.

Um sich ins WLAN-Netz des Terminals einloggen zu können (30 Minuten kostenlos), müssen Sie ein Konto einrichten. Sie sollten allerdings keinen High-Speed-Zugang erwarten, da sich gleichzeitig viele Passagiere ins WLAN einwählen. Weitere Informationen zum WLAN finden Sie hier:
https://www.aeroportolisboa.pt/en/lis/services-shopping/essential-services/free-wifi

(Der Link öffnet sich in einem neuen Fenster.)

 

Eine Gepäckaufbewahrung befindet sich in der Ankunftshalle in Terminal 1. Die Preise sind wie folgt: 3,32 EUR für 10 kg, 4,92 EUR für 10-30 kg und 9,74 für Gepäckstücke über 30 kg jeweils für 24 Stunden.

de - fr en es it pl

LisbonLisboaPortugal.com