LisbonLisboaPortugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Lissabon

LisbonLisboaPortugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Lissabon

Vom Flughafen Lissabon zum Stadtzentrum mit der U-Bahn, dem Taxi, Uber oder Bolt: Reiseführer 2024

Der Flughafen Lissabon befindet sich innerhalb der Stadtgrenzen der portugiesischen Hauptstadt und ist nur etwa 7 km vom Stadtzentrum entfernt. Das bedeutet, dass ein Transfer vom Flughafen in die Stadt kurz und einfach ist.

Der Flughafen ist ans U-Bahnnetz angeschlossen. Insofern ist die U-Bahn für die meisten Reisenden am besten für die Fahrt ins Stadtzentrum geeignet. Wer jedoch schneller an sein Ziel gelangen möchte, mit viel Gepäck oder als Gruppe reist, dem empfehlen wir ein Taxi oder einen Mitfahrdienst wie Uber oder Bolt.

Sollten Sie vom Flughafen weiter nach Sintra, Cascais, Sesimbra oder Estoril weiterreisen, buchen Sie am besten vorab einen Transfer. Zwar können Sie auch diese Städte mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, diese sind jedoch sehr zeitaufwendig bzw. – im Falle von Taxis – recht teuer.

In diesem Reiseführer konzentrieren wir uns auf den Transfer vom Flughafen ins Stadtzentrum Lissabons (vorrangig die Bezirke Baixa, Chiado und Alfama).

Flughafen Lissabon terminal 1

Terminal 1 des Lissaboner Flughafen mit dem Eingang zur Metro auf der linken Seite

Flughafen Lissabon: Ein Überblick

Lissabon verfügt über nur einen Flughafen, der sich 7 km nördlich des historischen Stadtzentrums befindet. Der Airport ist mit zwei Terminals ausgestattet; sämtliche ankommende Passagiere verlassen das Gebäude durch Terminal 1. Terminal 2 wird einzig und allein für Abflüge von Billigairlines (wie Ryanair und Wizz Air) genutzt.

Bei der Ankunftshalle handelt es sich um einen modernen Bereich des Flughafens im östlichen Bereich des Terminals. Nachdem Sie den Zoll passiert haben, gelangen Sie in die Ankunftshalle. Der Eingang zur U-Bahn befindet sich zu Ihrer rechten Hand; Taxis warten direkt vor dem Gebäude, Uber- und Boltfahrer auf der linken Seite. (Weitere Einzelheiten erfahren Sie weiter unten.)

Der Andrang auf Taxis ist tagsüber immer sehr groß.

Der Andrang auf Taxis ist tagsüber immer sehr groß.

Uber- und Boltfahrer lassen Fahrgäste

Uber- und Boltfahrer lassen Fahrgäste nur im Erdgeschoss des Kurzzeitparkplatzes P2 zusteigen. Dieser befindet sich nördlich der Ankunftshalle. Mitfahrdienste dürfen nur hier Fahrgäste aufnehmen. Die Warteschlange auf dem Bild zeigt Reisende, die auf ihre Mitfahrgelegenheit warten.

Transfer vom Flughafen nach Lissabon

Für die Weiterfahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Auswahl: die U-Bahn, Taxis oder Mitfahrdienste wie Uber oder Bolt. Alle drei Optionen kommen mit Vor- und Nachteilen:

U-Bahn: Die Fahrt mit der U-Bahn ist günstig, allerdings langsamer als mit einem Taxi. Außerdem gibt es große Bereiche der Stadt, die nicht ans Metronetz angeschlossen sind. Dazu gehören die Hügel von Alfama sowie die Bezirke Belem, Alcantara und Graça.

Taxi: Am schnellsten, jedoch auch am teuersten ist die Weiterfahrt mit dem Taxi. Manchmal versuchen Taxifahrer zudem, übermüdeten Reisenden mehr zu berechnen als erlaubt.

Uber/Bolt: Mitfahrdienste sind deutlich günstiger als Taxis; zu Spitzenzeiten müssen Sie allerdings mit längeren Wartezeiten rechnen. Außerdem holen die Fahrer nicht so gern Reisende direkt vom Flughafen ab, da es häufig zu Staus im Einfahrtsbereich des Airports kommt. Wollen Sie einen dieser Dienste nutzen, müssen Sie sich zunächst die entsprechende App herunterladen. Gerade bei der ersten Buchung kann es manchmal zu Problemen kommen.

Sollten Sie am späten Abend ankommen oder sehr müde sein, empfehlen wir Ihnen, sich ein Taxi zu nehmen. Falls Sie sich jedoch mit Uber oder Bolt auskennen und bereits zu früheren Zeiten, deren Dienste in Anspruch genommen haben, sind diese eine gute Alternative. In allen anderen Fällen ist die Metro immer die bessere Wahl. Früher verkehrte zusätzlich ein Bus vom Flughafen zum Stadtzentrum Lissabons (Aerobus). Aufgrund der geringen Nachfrage wurde die Linie jedoch im Mai 2022 eingestellt.

Gut zu wissen: Uber und Bolt leisten gute Dienste, um sich in der Stadt fortzubewegen. Wir empfehlen Ihnen, sich die entsprechenden Apps bereits vor Ihrem Trip nach Lissabon herunterzuladen und sich mit der Nutzung vertraut zu machen.

Im folgenden Abschnitt beleuchten wir die verschiedenen Transfermöglichkeiten genauer. Am Ende dieses Reiseführers haben wir Informationen zur Weiterreise in andere Gebiete Lissabons zusammengefasst.

Der Eingang zur U-Bahn Flughafen Lissabon

Der Eingang zur U-Bahn ist nicht zu übersehen, sobald Sie das Flughafengebäude verlassen haben.

Der Eingang zur Ankunftshalle

Der Eingang zur Ankunftshalle mit dem Ausgang zur Metro durch die Türen rechts im Bild

Weiterfahrt vom Flughafen mit der U-Bahn

Die Lissaboner U-Bahn ist modern, sicher und günstig und für die meisten Touristen das beste Verkehrsmittel für die Weiterfahrt vom Flughafen in die Innenstadt. Die Metro verkehrt zwischen 6.30 Uhr und 1.00 Uhr morgens; eine Einzelfahrt kostet 1,80 EUR. Der Fahrpreis wird von Ihrer wiederverwendbaren Navegante-Karte abgebucht. Diese kostet einmalig 0,50 EUR.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Navegante-Karte beim Kauf sofort mit Geld aufzuladen (zwischen 3 und 40 EUR). Dann können Sie nämlich das sogenannte Zapping-Ticket in Anspruch nehmen und zahlen beispielsweise für die Fahrt mit der U-Bahn nur noch 1,47 EUR. Der größte Vorteil besteht jedoch darin, dass Sie die Karte nun für sämtliche Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln einsetzen können. In den häufig überfüllten Straßenbahnen oder Bussen macht es nämlich keinen Spaß, beim Fahrer mit Bargeld zu bezahlen.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen für Ihren Aufenthalt in Lissabon, Ihr Zapping-Ticket mit mindestens 15 EUR aufzuladen. Damit erleichtern Sie sich das Leben sehr, weil Sie ohne Sorgen den öffentlichen Nahverkehr nutzen können. Auch für Zugfahrten nach Sintra oder Cascais können Sie das Ticket nutzen und damit lange Warteschlangen an den Fahrkartenschaltern am Bahnhof umgehen.

Zapping-Tickets erhalten Sie ausschließlich an den Ticketautomaten in U-Bahnhöfen. Daher kaufen Sie es sich am besten gleich am U-Bahnhof beim Flughafen.

Für den Lissaboner Nahverkehr ist zudem ein 24-Stunden-Ticket für 6,80 EUR erhältlich. Am Tag Ihrer Anreise lohnt sich dieses jedoch meistens nicht, sodass Sie mit dem Zapping-Ticket oder einer Einzelfahrkarte wahrscheinlich günstiger fahren.

Die Metro können Sie außerdem mit einer kontaktlosen Bankkarte nutzen; Sie bezahlen dann denselben Preis wie für ein Einzelticket (1,80 EUR). Halten Sie dafür Ihre kontaktlose Bankkarte einfach an das entsprechende Feld am Drehkreuz. Dieses öffnet sich, sobald Ihre Zahlung akzeptiert wurde.

Gut zu wissen: Kontaktloses Bezahlen ist nur in U-Bahnen möglich. Daher empfehlen wir Ihnen das Zapping-Ticket für alle Fahrten mit Bussen und Straßenbahnen; und auch Fahrten mit der Metro sind mit diesem Ticket ein wenig günstiger.

Fahrkarten für die Metro sind an entsprechenden Ticketautomaten erhältlich, die Sie in allen wichtigen europäischen Sprachen bedienen können.

Der Flughafen ist die erste Station der roten Metrolinie. Die beliebten Touristenviertel Alfama, Baixa und Chiado befinden sich in der Nähe der grünen oder blauen Linie. Daher werden Sie wahrscheinlich – wie viele andere Reisende – entweder in Alameda (zur grünen Linie) oder São Sebastião (zur blauen Linie) umsteigen müssen. Dieses Umsteigen bereitet jedoch keine große Mühe: Alles ist klar und deutlich ausgeschildert und die Bahnhöfe sind mit Rolltreppen oder Fahrstühlen ausgestattet.

Hinweis: Eine Einzelfahrkarte für die Metro ist für die gesamte Fahrt gültig, selbst wenn Sie zwischendurch umsteigen müssen.
Verwandte Artikel: U-Bahnführer Lissabon

Weiterfahrt vom Flughafen mit der U-Bahn
Uber, Bolt und andere Mitfahrdienste (Ride-Hailing-Apps)

Uber und Bolt sind empfehlenswerte Dienstleister, um sich günstig in Lissabon fortzubewegen. Die Fahrpreise sind abhängig von der Nachfrage. Von Flughafen ins Stadtzentrum Lissabons werden meistens rund 7 EUR berechnet. Sie fahren damit also günstiger als mit einem Taxi.

Einer der Vorteile dieser Mitfahrdienste (über sogenannte Ride-Hailing-Apps) besteht darin, dass Sie vor Ihrer Buchung wissen, wie viel Sie die Fahrt kosten wird. Nachteilig wirkt sich jedoch der starke Verkehr rund um den Flughafen insbesondere zu Stoßzeiten aus. Davon sind tagsüber fast alle Fluggäste betroffen.

Wollen Sie trotzdem Mitfahrdienste nutzen, müssen Sie sich auf eine lange Wartezeit einstellen. Viele Fahrer lehnen beispielsweise Fahrten vom Flughafen gänzlich ab. Zu Stoßzeiten brauchen die entsprechenden Apps Ewigkeiten, bis sie einen willigen Fahrer finden. Haben Sie Geduld.

Uber- und Boltfahrer dürfen Fahrgäste nur an einer einzigen Stelle einsteigen lassen. Diese befindet sich im Erdgeschoss des Kurzzeitparkplatzes P2 nördlich der Ankunftshalle bzw. hinter Starbucks.

Der Eingang zum Pick-up von Uber und Bolt

Der Eingang zum Pick-up von Uber und Bolt befindet sich hinter dem Coffee Shop von Starbucks. Folgen Sie einfach den blauen Schildern „pré-reservas online“.

Hinweis: Früher befand sich diese Zusteigezone direkt vor der Abflughalle auf dem sogenannten „Kiss-and-fly“-Parkplatz. Im Juni 2023 wurde sie jedoch an den jetzigen Standort verlegt.

Uber und Bolt sind einander sehr ähnlich. Wer sich unter Portugiesen umhört, stellt sehr schnell fest, dass beide Dienste gleichermaßen beliebt sind. Im Allgemeinen gilt, dass Bolt etwas günstiger ist. (Auf diese Weise versucht das Unternehmen, Uber Kunden abzuwerben.) Allerdings ist der Standard bezüglich ihrer Autos (und Fahrer) nicht ganz so gut wie bei Uber. Um für Uber tätig werden zu können, ist mindestens ein Peugeot 308 erforderlich. Bei Bolt gibt es keine entsprechenden Anforderungen. Nicht wenige Fahrer arbeiten jedoch für beide Unternehmen.

Gut zu wissen: Es ist zwar nicht gängige Praxis, Uber- oder Boltfahrern Trinkgeld zu geben. Dennoch freut sich jeder Fahrer über ein oder zwei Euro.

Denken Sie daran, dass Sie mobile Daten (oder WLAN) benötigen, um Fahrten mit Uber oder Bolt buchen zu können. Überprüfen Sie bei Schwierigkeiten die Roaming-Einstellungen Ihres Telefons.

Mit dem Taxi vom Flughafen Lissabon ins Stadtzentrum

Am einfachsten ist die Weiterfahrt vom Flughafen mit dem Taxi. Taxis sind in Lissabon sicher, modern und vergleichsweise günstig. Für Ihre Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum müssen Sie mit Kosten zwischen 12 und 15 EUR rechnen. Für Gepäck wird eine zusätzliche Gebühr von 1,60 EUR erhoben (für alle Gepäckstücke zusammen).

Taxifahrer sind gesetzlich verpflichtet, einen Taxameter zu verwenden. Bestehen Sie bei Einstieg darauf, dass Ihr Fahrer seinen Taxameter tatsächlich einschaltet. Fahrten ohne Taxameter sind wesentlich teurer! Der Fahrpreis wird im Taxi angezeigt. 2023 gelten die folgenden Tarife: 0,47 EUR pro km; Mindestpreis 3,25 EUR; Preis für Wartezeit: 14,80 EUR pro Stunde (oder 0,25 EUR für jede Minute bei Stau).

Nachts (zwischen 21 und 6 Uhr) wird ein Zuschlag von 20 % erhoben. Ebenfalls 20 % mehr kosten größere Taxis (7-Sitzer) – unabhängig von der tatsächlichen Anzahl der Fahrgäste. Zu Stoßzeiten kann sich eine ziemlich lange Warteschlange am Taxistand direkt vor der Ankunftshalle bilden.

Hier ist ein größeres Tax

Hier ist ein größeres Taxi zu sehen, für das ein höherer Fahrpreis berechnet wird.

Achtung: Nutzen Sie Taxis nicht für Fahrten außerhalb der Stadtgrenzen. Aufgrund unterschiedlicher Tarife sind derartige Fahrten sehr teuer.
Hinweis: Am besten schreiben Sie den Namen Ihres Hotels bzw. die Adresse (Ihres Ferienzimmers) auf ein Stück Papier und zeigen es dem Fahrer. So verringern Sie die Gefahr von Missverständnissen.

Weitere Empfehlungen für die Weiterfahrt

Wenn sich Ihr Hotel im Bezirk Alfama befindet, sollten Sie ein Taxi in Betracht ziehen. In Alfama ist es sehr hügelig. Außerdem verkehren dort kaum öffentliche Verkehrsmittel. Die nächste U-Bahn-Station (Santa Apolónia) befindet sich am Fuße eines steilen Hügels.

Befindet sich Ihr Hotel im Bezirk Belem, empfehlen wir Ihnen ebenfalls die Fahrt mit einem Taxi. (Rechnen Sie mit einem Fahrpreis von 15-20 €.) Die U-Bahn verkehren nur bis zum Bahnhof Cais do Sodré. Falls Sie dennoch öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchten, fahren Sie mit der U-Bahn bis nach Cais do Sodré (grüne Linie) und steigen dort Sie in die Straßenbahn E15 um..
Verwandter Artikel: Zur Straßenbahn E15Stadtführer Belem

E15 Straßenbahn Belem
Andere Ziele vom Flughafen

Vom Flughafen zum Bahnhof Oriente
Oriente ist der Hauptbahnhof Lissabons. Von dort verkehren Intercity-Expresszüge in den Norden nach Porto und nach Süden an die Algarve. Der Bahnhof Oriente befindet sich sehr nahe am Flughafen (2,4 km). Nehmen Sie sich am besten ein Taxi (5-7 €). Ansonsten fahren Sie mit der roten U-Bahn-Linie drei Stationen bis zur U-Bahn-Station Oriente.
Verwandte Artikel: Estação do Oriente

Intercidades Oriente Bahnhof Oriente

Die Expresszüge in Portugal heißen Intercidades (IC). Hier fährt einer in den Bahnhof Oriente ein.

Vom Flughafen nach Sintra
Fahren Sie mit dem Taxi (oder der U-Bahn) bis zum Bahnhof Oriente und steigen Sie dort in den Regionalzug nach Sintra um (Einzelfahrt 2,25 €, Erwachsener).
Vom Flughafen nach Cascais
Fahren Sie mit der U-Bahn bis zum Bahnhof Cais do Sodré und steigen Sie dort in den Zug nach Cascais (Einzelfahrt 2,25 €, Erwachsener).
Vom Flughafen nach Estoril
Nach Estoril gelangen Sie fast auf die gleiche Weise wie nach Cascais. Fahren Sie zunächst mit der U-Bahn zum Bahnhof Cais do Sodré und nehmen Sie dann den Zug nach Estoril (Einzelfahrt 2,25 €, Erwachsener)
Vom Flughafen zum Kreuzfahrtterminal Santa Apolónia
Das Terminal de Passageiros de Santa Apolónia ist das neue Kreuzfahrtterminal Lissabons und befindet sich an der Grenze des Bezirks Alfama. Sie gelangen dorthin, indem Sie mit der U-Bahn bis zur Endhaltestelle der blauen Linie, Santa Apolónia, fahren.
Vom Flughafen zum Parque das Nações
Im Parque das Nações finden Sie das moderne Lissabon. Dort befinden sich die Altice Arena und die Messe Feira Internacional de Lisboa. Fahren Sie entweder mit dem Taxi (7-10 €) oder mit der U-Bahn bis zur Haltestelle Oriente (rote Linie).

Unsere beliebtesten Reiseführer zu Lissabon

Lissabon portugal
Top 10 Lissabon
Geheimes Lissabon
Wo übernachten
lissabon hotel
48 Stunden lissabon
3 Tage in Lissabon
1 Woche lissabon
Alfama Bezirk
belem lissabon
Bezirk Baixa lissabon
Kulinarische Köstlichkeiten in Lissabon
Strände in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra lissabon
 Flughafen lissabon
Sonnenuntergang in Lissabon
Lissabon für Familien
lissabon Museen und Galerien
tram 28 lissabon
Regentage lissabon
de - pt-br uk it es fr pl zh-Hans

LisbonLisboaPortugal.com

Lissabon portugal
Top 10 Lissabon
Geheimes Lissabon
Wo übernachten
lissabon hotel
48 Stunden lissabon
3 Tage in Lissabon
1 Woche lissabon
Alfama Bezirk
belem lissabon
Bezirk Baixa lissabon
Kulinarische Köstlichkeiten in Lissabon
Strände in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra lissabon
 Flughafen lissabon
Sonnenuntergang in Lissabon
Lissabon für Familien
lissabon Museen und Galerien
tram 28 lissabon
Regentage lissabon
Lissabon portugal
Top 10 Lissabon
Geheimes Lissabon
Wo übernachten
lissabon hotel
48 Stunden lissabon
3 Tage in Lissabon
1 Woche lissabon
Alfama Bezirk
belem lissabon
Bezirk Baixa lissabon
Kulinarische Köstlichkeiten in Lissabon
Strände in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra lissabon
 Flughafen lissabon
Sonnenuntergang in Lissabon
Lissabon für Familien
lissabon Museen und Galerien
tram 28 lissabon
Regentage lissabon