LisbonLisboaPortugal.com

Le meilleur guide sur Lisbonne

Home Page - Beste Reisezeit - 3 Tagen - 1 Woche - Tagesausflüge - Strände - Tram 28 - Belem - Alfama

Der Parque das Nações (Park der Nationen) Lissabon

Der Parque das Nações (Park der Nationen) Lissabon steht für das moderne Lissabon und zieht sich entlang der nordöstlichen Seite der Tejo-Mündung. Das gesamte Viertel wurde für die Expo ´98 erneuert und das einst verlassene Industriegelände hat sich mittlerweile zum hochmodernen Zentrum des wirtschaftlichen Portugals entwickelt.

Parque das Nações Lissabon

Eine Nationalarena, ein 5-Sterne Hotel und eine Seilbahn – der Parque das Nações hat viel zu bieten!

Statt zu einer sterilen Büro- und Wohngegend zu werden, wurden die Original-Sehenswürdigkeiten der Expo erweitert und heute zieht das Viertel sowohl Portugiesen als auch Touristen an. Dieser Reiseführer bietet eine Einführung zum Parque das Nações und beinhaltet sowohl touristische Informationen als auch Details zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

 

 

Ein schneller Überblick über den Parque das Nações

Park der Nationen Lissabon

Die mit Abstand teuersten Wohnungen in Lissabon, deren Design zwei Kreuzfahrtschiffen ähneln soll

Eine vorgeschlagene Reiseroute für einen halben Tag im Parque das Nações

Hier ist unser Ausflugsvorschlag, um die Zeit im Parque das Nações bestmöglich zu genießen:
• Fahren Sie mit der roten Metrolinie zur Haltestelle Oriente
• Bewundern Sie den hochmodernen Bahnhof Oriente – 5 Minuten
• Schlendern Sie durch das Vasco da Gama Einkaufszentrum – 10-45 Minuten
• Besuchen Sie den Pavilhão do Conhecimento (nur für Familien) – 1 Stunde
• Unterqueren Sie die Wasserfälle der städtischen Kunstausstellung im Jardim da Agua
• Besuchen Sie das Ozeanarium – 1 bis 2 Stunden
• Fahren Sie mit der Seilbahn zum nördlichen Ende des Parks – 10 Minuten
• Bewundern Sie den Vasco da Gama Turm (das größte Gebäude Lissabons) und die Vasco da Gama Brücke (eine der längsten Brücken Europas)
• Schlendern Sie entlang des Ufers zum Parque do Tejo und genießen Sie den Blick auf die Ponte de Vasco da Gama Brücke (optional) – 30 Minuten
• Genießen Sie ein leichtes Mittagessen in einem der vielen Restaurants mit Blick auf den Tejo – 40 Minuten
• Spazieren Sie durch die Ausstellungen der Expo 98 einschließlich den Jardins d’Orta Gardens – 30 Minuten

Spartipp: Im Food Court des Vasco da Gama Einkaufszentrums gibt es viele ausgezeichnete und günstige Essensmöglichkeiten. Die Umgebung ist nicht gerade berauschend, aber wenn man weniger als €7 für eine ganze Mahlzeit einschließlich Getränk bezahlt, kann man sich nicht wirklich beschweren...

Der Parque das Nações ist ein tolles Ziel für Kinder

Von allen Vierteln in Lissabon ist der Parque das Nações wahrscheinlich am besten für Familien geeignet. Kinder werden das Ozeanarium lieben und im Pavilhão do Conhecimento befindet sich ein modernes und interaktives Wissenschaftsmuseum mit vielen Aktivitäten. In dem ursprünglichen Expo Park gibt es viele interaktive Wasserausstellungen und Spielplätze für Kinder und die gesamte Fläche ist offen, ruhig und Autos sind nicht erlaubt. Das Vasco da Gama Einkaufszentrum hat zudem einen großen Kinokomplex und viele Restaurants, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Pavilhão do Conhecimento Lissabon

Der Pavilhão do Conhecimento ist ein Vergnügen für Kinder jeden Alters

Nachtleben im Parque das Nações

as Nachtleben im Parque das Nações ist in den letzten Jahren reifer geworden; die einstigen Karaoke Bars und Nachtclubs sind mittlerweile durch edle Restaurants und schicke Bars ersetzt worden. Der Expo Park ist ideal für ein Abendessen und einen entspannten Abend, aber für das pulsierende Nachtleben, für das Lissabon berühmt ist, fahren Sie besser zum Bairro Alto oder nach Cais do Sodre. Die einzige Ausnahme ist hierbei das Casino de Lisboa, das beste Kasino Portugals auf 4 Etagen und mit mehr als 1,000 Spielautomaten.

Casino Lisboa Lissabon

Casino Lisboa

Ist der Parque das Nações eine gute Gegend für ein Hotel?

Der Parque das Nações ist eine gute Wahl für Besucher, die sich eine ruhige und entspannte Gegend für Ihren Urlaub in Lissabon wünschen. Auf einer Stadtkarte sieht es so aus, als wäre der Expo Park weit vom historischen Zentrum Lissabon entfernt, jedoch erreicht man dieses problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Bahnhof Oriente ist mit der roten Metrolinie verbunden (und befindet sich in der Nähe des Flughafens), während der Bus 728 durch Baixa und Alfama nach Belem fährt. Im Parque das Nações selbst gibt es eine große Auswahl an Restaurants und alle Hotels wurden in den letzten 10 Jahren gebaut und sind daher sehr modern.

Wasser soweit das Auge reicht...

Wenn man durch den Parque das Nações spaziert wird schnell deutlich, dass Wasser eine Rolle in vielen Ausstellungen, Gärten und ursprünglichen Expo Gebäuden spielt. Dies liegt daran, dass die Expo ´98 die Ozeane der Welt zum Thema hatte; einige Verbindungen zum Meer sind sehr offensichtlich, während andere viel subtiler sind. Hierzu gehören:
• Das Lissabonner Ozeanarium (kein Aquarium!) scheint auf Wasser zu schweben
• Der Torre de Vasco da Gama (vor dem Bau des Hotels) wurde als Schiffsmasten und Krähennest entworfen
• Die beiden Apartmenthäuser repräsentieren die portugiesischen Karavellen Schiffe.
• Die explodierenden Wasser-Vulkanotürme (nicht sicher über die Verbindung zu den Ozeanen, aber sehr unterhaltsam!)
• Das Einkaufszentrum, das ein Kreuzfahrtschiff darstellen sollte...

Wasservulkane  Lissabon

Die Wasservulkane – perfekt für heiße Sommertage!

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Parque das Nações

Das Lissabonner Ozeanarium

Das Ozeanarium gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Der Komplex besteht aus einem riesigen zentralen Tank und vier Außenbehältern, die die vier Meeresökosysteme repräsentieren. Die Auswahl an Fischen ist überwältigend und zu den Highlights gehören verspielte Seeotter, bedrohliche Haie, ungeschickte Pinguine und Tiefseekrabben.

Das Lissabonner Ozeanarium

Da es nur fünf Tanks gibt, ist die Route durch das Ozeanarium geschickt konzipiert, sodass man diese von oben und unten betrachten und somit komplett unterschiedliche Aspekte der Umgebung wahrnehmen kann. Der Eintrittspreis scheint mit €16.20 (Erwachsener) ziemlich teuer, aber das Ozeanarium ist das Geld wirklich wert.

Insider Tipp: Am besten vermeidet man das Ozeanarium an den Wochenenden, da es dann ziemlich voll werden kann. Während der Hauptsaison gibt es verlängerte Öffnungszeiten und wir können einen abendlichen Besuch nur empfehlen!

Insider Tipp: Die meisten Besucher halten an dem ersten Sichtfenster des Haupttanks, jedoch kann dieser von vier Seiten betrachtet werden und die anderen Fenster sind meistens sehr viel ruhiger.

Das Lissabonner Ozeanarium

Das Lissabonner Ozeanarium

Der Pavilhão do Conhecimento

Der Pavilhão do Conhecimento ist ein Wissenschaftsmuseum, das sich mehr auf interaktive Anzeigen als auf wortreiche Beschreibungen fokussiert. Das Museum ist ausschließlich für Kinder konzipiert, aber auch Eltern werden sich bei den kreativen und intelligenten Ausstellungen nicht langweilen. Der Eintritt kostet €9.00/€6.00 (Erwachsener/Kind) und auch hier lohnt sich das Geld.

Seilbahn

Die Seilbahn erstreckt sich entlang des Parks, vom Ozeanarium im Süden bis hin zum Torre de Vasco de Gama im Norden. Die Seilbahn gleitet in 8 Minuten geräuschlos über die Mündung und man erhält eine wunderschöne Panorama-Aussicht über den Park. Eine einfache Fahrt kostet €3.95 und Hin- und Rückfahrt €5.90.

Seilbahn Parque Nacoes Lissabon

Der Vasco da Gama Turm

Der Vasco da Gama Turm ist das höchste Gebäude in Lissabon. Da es auf den Bänken der Mündung steht, erscheint es jedoch nicht so. In der Vergangenheit gab es oben im Turm ein exklusives, sich drehendes Restaurant und eine Aussichtsplattform, jedoch ist dieses geschlossen; hoffentlich wird dieser tolle Aussichtspunkt im Zuge des Neubaus des 5-Sterne Hotels eines Tages wieder öffnen. Auch der Turm beinhaltet das Ozean-Thema der Expo ´98 und wurde als Schiffmasten mit einem Krähennest und einem Flaggenstock konzipiert.

Vasco da Gama Turm Lissabon

Die Vasco da Gama Brücke

Die Vasco da Gama Brücke wurde errichtet, um die verkehrsbelastete Hängebrücke Ponte de 24 Abril zu entlasten; die Eröffnung fand passend zur Expo statt. Die Brücke hat eine Gesamtlänge von 17 Km und bei der Eröffnung war sie die längste Brücke Europas. Die Brücke folgt einem einfachen Design und besteht ausschließlich aus Beton, aber die pure Größe ist inspirierend, insbesondere wenn man die Brücke von unten vom Parque do Tejo betrachtet.

Vasco da Gama Brücke Lissabon

Jardins Garcia d’Orta

Die kleinen Gärten von Garcia d’Orta repräsentieren fünf verschiedene Länder, die von den portugiesischen Forschern entdeckt wurden: Brasilien, Goa, Mosambik, Indonesien und die Azoren. Alle Pflanzen und das Design jedes Gartens spiegeln das Ursprungsland wider und viele der Pflanzen kommen nicht aus Portugal.

Vasco da Gama Einkaufszentrum

Das Vasco da Gama Einkaufszentrum ist eines der größten Einkaufszentren in Lissabon mit einer Auswahl an multinationalen Geschäften, die sich in einem stylischen Einkaufskomplex befinden. Zu den auffälligen Dingen im Einkaufszentrum gehören der große Foodcourt auf der zweiten Etage, das Kino ganz oben und der kontinentale Supermarkt im unteren Stockwerk – ideal für günstige Lebensmittel, Hygieneartikel etc.

Neben dem Einkaufszentrum befinden sich zwei Apartmenthäuser, die zwei Schiffe Vasco da Gamas repräsentieren, mit denen er die epische Reise nach Indien angetreten hat, Sao Gabriel und Sao Rafael.

Vasco da Gama Einkaufszentrum

Es gibt viel Vasco da Gama im Parque das Nações….

Viele bedeutende Gebäude im Parque das Nações sind nach Vasco da Gama benannt, dem größten Entdecker Portugals und dem Entdecker des Meerweges nach Indien. Ihm wurde im Rahmen der Expo ´98 gedacht, da diese mit dem 500-jährigen Jubiläum der portugiesischen Entdeckungen zusammentraf.

Anfahrt zum Parque das Nações Lissabon

Der Parque das Nações kann einfach erreicht werden, da er von dem Bahnhof Gare do Oriente bedient wird. Der Gare do Oriente enthält einen Metro (rote Linie), Bus- und Zugbahnhof; diese erstrecken sich über 3 Stockwerke der hochmodernen Stahl- und Glasstruktur. Wenn man von den historischen und touristischen Vierteln Lissabons kommt, fährt man am besten mit der Metro. Nachtschwärmer werden immer ein Taxi finden, die hier Schlange stehen und auf Passagiere warten.

Gare do Oriente Lissabon

Geschichte des Parque das Nações und des Expo Parks

Der Parque das Nações war die Austragungsstätte der Weltausstellung 1998 und wird von den Einwohnern Lissabons noch immer Expo Park oder Expo genannt. Die Expo fiel zusammen mit Portugals Feierlichkeiten zum 500-jährigen Jubiläum von Vasco da Gamas Ankunft in Indien in 1498. Dies gab den Organisatoren ein flexibles und abwechslungsreiches Thema rund um die Weltmeere mit dem Titel „Die Ozeane: Ein Erbe für die Zukunft“.

Expo 98 Lissabon

Die Expo 98 galt als großer Erfolg für Portugal, da die neue industrielle Macht des kleinen Landes gefördert wurde und die Expo auch zum Eintritt in die Europäische Währungsunion beigetragen haben soll. Nach der Wirtschaftskrise im Jahr 2007 war dieses neue portugiesische Selbstvertrauen zerstört.

Nach dem Ende der Expo befürchteten viele, dass sich das Gelände in eine teure Luxusgegend verwandeln würde, wie das bei anderen Weltausstellungen der Fall ist. Jedoch hat das Management und die Weitsicht der Organisatoren dafür gesorgt, dass sich das Gelände stattdessen in ein modernes und wichtiges Geschäftszentrum Lissabons verwandelt hat.

 

de - en es it fr

LisbonLisboaPortugal.com

Booking.com

Einführung

Lissabon Einführung

Homepage und
Einführung zu Lissabon

beste Reisezeit

beste Reisezeit Lissabon

Beste Reisezeit - Infos zu Klima und Wetter

Sehenswertes

Lissabon Sehenswürdigkeiten

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Lissabon?

Tagesausflüge

Tagesausflüge Lissabon

Was sind die besten Tagesausflüge während eines Lissabon Urlaubs?

Die Besten Hotels

Hotels Lissabon

Reviews der besten Hotels
& sichern Sie sich die
günstigsten Preise

1 Woche Urlaub

1 Woche Urlaub Lissabon

Vorschlag für ein
1 wöchiges
Besuchsprogramm

3 Tagen

Lissabon 3 Tagen

Was lohnt sich anzusehen während eines 3 Tage Aufenthalts in Lissabon?

Sintra

sintra

Historische Stadt
und das beste
Tagesausflugsziel

Lissabons Strände

Lissabons Strände

Lissabon ist umgeben von einer atemberaubenden Küste

Cascais

Cascais

Lebhafter, beschäftigter und angenehmer Strandort

Flughafen Guide

Flughafen Guide Lissabon

Touristenführer für den Flughafen Lissabon

Stadtteil Belem

Stadtteil Belem

Belem ist ein malerischer Stadtteil im Lissabons

Einführung

Lissabon Einführung

Homepage und
Einführung zu Lissabon

beste Reisezeit

beste Reisezeit Lissabon

Beste Reisezeit - Infos zu Klima und Wetter

Sehenswertes

Lissabon Sehenswürdigkeiten

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Lissabon?

Tagesausflüge

Tagesausflüge Lissabon

Was sind die besten Tagesausflüge während eines Lissabon Urlaubs?

Die Besten Hotels

Hotels Lissabon

Reviews der besten Hotels
& sichern Sie sich die
günstigsten Preise

1 Woche Urlaub

1 Woche Urlaub Lissabon

Vorschlag für ein
1 wöchiges
Besuchsprogramm

3 Tagen

Lissabon 3 Tagen

Was lohnt sich anzusehen während eines 3 Tage Aufenthalts in Lissabon?

Sintra

sintra

Historische Stadt
und das beste
Tagesausflugsziel

Lissabons Strände

Lissabons Strände

Lissabon ist umgeben von einer atemberaubenden Küste

Cascais

Cascais

Lebhafter, beschäftigter und angenehmer Strandort

Flughafen Guide

Flughafen Guide Lissabon

Touristenführer für den Flughafen Lissabon

Stadtteil Belem

Stadtteil Belem

Belem ist ein malerischer Stadtteil im Lissabons

Einführung

Lissabon Einführung

Homepage und
Einführung zu Lissabon

beste Reisezeit

beste Reisezeit Lissabon

Beste Reisezeit - Infos zu Klima und Wetter

Sehenswertes

Lissabon Sehenswürdigkeiten

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Lissabon?

Tagesausflüge

Tagesausflüge Lissabon

Was sind die besten Tagesausflüge während eines Lissabon Urlaubs?

Die Besten Hotels

Hotels Lissabon

Reviews der besten Hotels
& sichern Sie sich die
günstigsten Preise

1 Woche Urlaub

1 Woche Urlaub Lissabon

Vorschlag für ein
1 wöchiges
Besuchsprogramm

3 Tagen

Lissabon 3 Tagen

Was lohnt sich anzusehen während eines 3 Tage Aufenthalts in Lissabon?

Sintra

sintra

Historische Stadt
und das beste
Tagesausflugsziel

Lissabons Strände

Lissabons Strände

Lissabon ist umgeben von einer atemberaubenden Küste

Cascais

Cascais

Lebhafter, beschäftigter und angenehmer Strandort

Flughafen Guide

Flughafen Guide Lissabon

Touristenführer für den Flughafen Lissabon

Stadtteil Belem

Stadtteil Belem

Belem ist ein malerischer Stadtteil im Lissabons