LisbonLisboaPortugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Lissabon

LisbonLisboaPortugal.com

Der beste unabhängige Reiseführer für Lissabon

Der Bezirk Principal Real in Lissabon

Principal Real ist einer der reichsten und vornehmsten Bezirke Lissabons und hat dazu beigetragen, dass sich das historische Lissabon zu einem bei Künstlern angesagten Viertel wandeln konnte.

Ehemalige traditionelle Stadthäuser erstrahlen als millionenschwere Apartments in neuem Glanz; Boutiquen und gehobene Restaurants säumen die Straßen. Aufgrund dieser Verjüngungskur zählt Principal Real zu einem der begehrtesten Bezirke Lissabons.

In Principal Real finden Urlauber Ruhe und Entspannung von dem geschäftigen Treiben in den Touristenvierteln. Hier können Sie ungestört durch die Straßen schlendern, in inhabergeführten Geschäften stöbern, die charaktervollen Gebäude bestaunen und zusammen mit Einheimischen eine Tasse Kaffee in einem der Cafés genießen.
In diesem Reiseführer erfahren Sie alles über die Highlights des Distriktes und erhalten wertvolle Tipps, u.a. für einen Stadtrundgang, damit Sie garantiert nichts verpassen.
Verwandte Artikel: Der Bezirk BaixaDer Bezirk Bairro Alto

Höhepunkte im Bezirk Principal Real

Unsere persönliche Meinung: Principal Real verfügt über weniger Touristenattraktionen als andere Bezirke in Lissabon. Das Viertel lädt jedoch zu einem entspannten Spaziergang ein, in dem Sie einen Einblick in den typischen Alltag der Portugiesen erhalten.

Principal Real erkunden

Im Herzen von Principal Real befindet sich der Jardim do Príncipe Real, ein architektonischer Garten und beliebter Treffpunkt für Einheimische.

Die Hauptstraße, die am Jardim do Príncipe Real vorbeiführt, trägt zwei Namen: Nach Osten ist sie als Rua Dom Pedro V bekannt, nach Westen als Rua da Escola Politecnica. Hier fährt auch die Straßenbahnlinie 24 entlang, hier befinden sich die historischen Sehenswürdigkeiten des Distriktes.

Insidertipp: Eine Fahrt in der Straßenbahn 24 ist eine hervorragende Möglichkeit Príncipe Real zu erkunden. Fahren Sie mit der Bahn vom Bezirk Chiado (von der Praça Luís de Camões) bis zum Museu Nacional de Históris hinauf und spazieren Sie dann hügelabwärts durch Principal Real zurück zum Bezirk Baixa.

Principal Real appartments

Traditionelle Bauwerke in Principal Real

Rundgang durch Principal Real

Unten sehen Sie unseren Vorschlag für einen Rundgang durch Principal Real und der Avenida da Liberdade, zwei der modernsten und elegantesten Bezirke Lissabons. Dabei ist Principal Real grün markiert und der Bereich der Avenida da Liberdade in blau dargestellt. Die Route ist 5,2 km lang. Sie benötigen etwa dreieinhalb Stunden.

Hinweis: Der Kern des Bezirkes Principal Real befindet sich zwischen den Nummer 3 und 11.
Sehenswürdigkeiten entlang der Route: 1) Kirche São Roque 2) Standseilbahn Glória 3) Gartenanlage und Aussichtspunkt São Pedro de Alcântara 4) Pavilhão Chinês 5) Gärten Príncipe Real 6) Reservatório da Patriarcal (Wasserspeicher) 7) Einkaufszentrum Embaixada 8) Convento dos Cardaes 9) Naturkundemuseum 10) Jardim Botânico de Lisboa 11) Kirche São Mamede 12) Wasserspeicher Mãe d‘Água (Wassermuseum) 13) Gartenanlage Amoreiras 14) Prachtbogen Triunfal das Amoreiras 15) Plaza Marquês de Pombal 16) Parkanlage Eduardo VII. 17) Denkmal Heróis da Grande Guerra 18) Foz-Palast

Touristenattraktionen in Príncipe Real

Jardim do Príncipe Real

Der Jardim do Príncipe Real bildet das Zentrum des Bezirkes.
Der Stadtgarten ist vor allem bei den älteren Einwohner von Príncipe Real sehr beliebt, die hier ihren Kaffee von einem der zwei Kioske trinken und im Schatten der Bäume Neuigkeiten austauschen.

Mitten im Garten steht ein einhundert Jahre alter Zypressenbaum (Cedro-do-Buçaco), dessen alte Zweige eine Länge von 20 m erreichen. Jeden Samstagmorgen öffnet ganz in der Nähe des Gartes ein Bauernmarkt seine Pforten (Mercado Biológico do Príncipe Real).
Historische Kuriosität: In den 1740er Jahren, noch bevor Principal Real als elegant und modern galt, diente der Jardim do Príncipe Real als Müllhalde für Bairro Alto.

Jardim do Príncipe Real tree

Der Baum Cedro-do-Buçaco bietet Frieden und Ruhe an einem heißen Sommertag.

Reservatório da Patriarcal

Beim Reservatório da Patriarcal handelt es sich um ein technisches Meisterwerk, das sich unterhalb des künstlich angelegten Sees im Jardim do Príncipe Real befindet. Der achteckige Wasserspeicher erstrahlt in prächtigem gotischen Glanz mit seinem hohen Deckengewölbe und den 31 Steinelementen.

Der Wasserspeicher wurde 1864 errichtet, um die Wasserversorgung Lissabons zu gewährleisten. Gespeist wurde er mit Wasser aus dem Aquädukt Aqueduto das Águas Livres.

Das Reservatório da Patriarcal ist samstags und sonntags für die Öffentlichkeit zugänglich; der Eintritt ist frei.

Reservatório da Patriarcal

Im Inneren des Reservatório da Patriarcal

Ein zweiter Wasserspeicher (Mãe d‘Água) befindet sich nördlich von Príncipe Real. Im Inneren ist das eindrucksvolle Bauwerk mit Marmor ausgekleidet. Die üppige Ausstattung brachte dem Reservoir den Namen „Wassertempel“ ein. Mãe d‘Água ist Teil des Wassermuseum und unbedingt einen Besuch wert.

Beide Wasserspeicher werden vom Aquädukt Águas Livres gespeist. Einen Teil der Bögen können Sie vom Jardim das Amoreiras sehen.

In der Nähe des Parks befindet sich der Arco Triunfal das Amoreiras, ein Ornamentbogen des Aquädukts, der die Rua das Amoreiras überspannt.

Aqueduto das Águas Livres

Die Bögen des Aqueduto das Águas Livres gleich neben dem Jardim das Amoreiras

Einkaufszentrum Embaixada

Der Wandel Lissabons zum Zentrum für Künstler und Kunsthandwerker wird nirgends so offenbar wie im Einkaufszentrum Embaixada.

Ein Besuch dieses exklusiven Einkaufszentrums ist ein Erlebnis für sich. Hier erhalten Sie die feinsten Produkte portugiesischer Künstler und Designer. Hochwertige Mode und exklusive Geschenke aus inhabergeführten Boutiquen kommen allerdings mit einem Preis, der nicht für jedermann und jederfrau erschwinglich ist. Informationen zu den einzelnen Geschäften finden Sie auf der Website von Embaixada: https://www.embaixadalx.pt/

Das Einkaufszentrum befindet sich im sogenannten „Palacete Ribeiro da Cunha“, einem Herrenhaus nach maurischem Vorbild, das der Brasilianer Ribeiro da Cunha 1857 errichtete. Im Inneren sind bis heute zahlreiche Originalelemente erhalten. Daher lohnt sich ein Besuch auch, wenn Sie nichts kaufen möchten.

Das Museu Nacional de História Natura

Das Museu Nacional de História Natura ist das Naturkundemuseum Lissabons.
Es ist in einem Gebäude der Universität Lissabon untergebracht, die früher dem Fachbereich Naturwissenschaften diente, und zeigt die botanische, geologische und zoologische Sammlung der Hochschule. Die Sammlungen sind sehr umfangreich; die einzelnen Ausstellungsräume versprühen eine klassische Museumsatmosphäre. Liebhaber naturkundlicher Museen werden hier nicht enttäuscht. Der Eintritt kostet 5,00 EUR. Weitere Informationen finden Sie unter: www.museus.ulisboa.pt

Das Museum wird vom botanischen Garten Jardim Botânico de Lisboa umgeben. Die Gartenanlage beherbergt mehr als 1350 verschiedenen Pflanzenarten, darunter zahlreiche exotische Arten und Palmen. Der botanische Garten gehört ebenfalls zur Universität; der Eintritt beträgt 3,00 EUR.

Museu Nacional de História Natura Lissabon

Das Museu Nacional de História Natura

Convento dos Cardaes

Versteckt in einer Nebenstraße und mit unscheinbarer Außenfassade liegt der Convento dos Cardaes. Im Inneren erwartet Sie eine wunderschöne Kapelle mit bildhübschen Fliesenmalereien, detailreichen Holzschnitzereien und eindrucksvollen religiösen Kunstwerken.

Besonders herausragend ist die große Fliesenmalerei aus elf Fliesen, die die Geschichte der Heiligen Teresa von Ávila zeigt, die der niederländische Künstler Jan van Oort 1692 malte.

Unsere beliebtesten Reiseführer zu Lissabon

Lissabon portugal
Top 10 Lissabon
Geheimes Lissabon
Wo übernachten
lissabon hotel
48 Stunden lissabon
3 Tage in Lissabon
1 Woche lissabon
Alfama Bezirk
belem lissabon
Bezirk Baixa lissabon
Kulinarische Köstlichkeiten in Lissabon
Strände in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra lissabon
 Flughafen lissabon
Lissabon für Familien
lissabon Museen und Galerien
tram 28 lissabon
Regentage lissabon
de - es it fr uk

LisbonLisboaPortugal.com

Lissabon portugal
Top 10 Lissabon
Geheimes Lissabon
Wo übernachten
lissabon hotel
48 Stunden lissabon
3 Tage in Lissabon
1 Woche lissabon
Alfama Bezirk
belem lissabon
Bezirk Baixa lissabon
Kulinarische Köstlichkeiten in Lissabon
Strände in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra lissabon
 Flughafen lissabon
Lissabon für Familien
lissabon Museen und Galerien
tram 28 lissabon
Regentage lissabon
Lissabon portugal
Top 10 Lissabon
Geheimes Lissabon
Wo übernachten
lissabon hotel
48 Stunden lissabon
3 Tage in Lissabon
1 Woche lissabon
Alfama Bezirk
belem lissabon
Bezirk Baixa lissabon
Kulinarische Köstlichkeiten in Lissabon
Strände in Lissabon
Tagesausflüge ab Lissabon
sintra lissabon
 Flughafen lissabon
Lissabon für Familien
lissabon Museen und Galerien
tram 28 lissabon
Regentage lissabon